Fandom

My Little Farmies Wiki

Event

371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Event - My Little Farmies Bearbeiten

.

Die neue Regelung bei Events führt dazu, dass Spieler sich übermässig mit dem Spiel beschäftigen müssen und der Alltag darunter leiden kann. Oder die Preise für das Spiel zusätzlich so in die Höhe schiessen lässt, dass man vom teuersten Farmer Spiel aller Zeiten reden kann.

Als Beispiel wird hier das Event Valentinstag 2016 verwendet.

.

Eine Woche vor Start des Events kam ein Kalender bei dem man täglich ein Türchen öffnete und so zwei Dekorationen erhielt, mit denen man den Event-Bereich schneller öffnen konnte.

Um in den Event-Bereich zu kommen, brauchte man 15'000 Punkte, 5'000 Punkte ergaben die beiden bereits erhaltenen Dekorationen. 10'000 Punkte konnte man mit dem Kauf von weiteren Dekorationen erhalten (Taler oder Gold stand frei zur Wahl).

Die Felder im Event-Bereich waren wie folgt zusammen gesetzt:

49 frei

17 Unkraut dauer 1 Std.

17 Unkraut dauer 6 Std.

17 Unkraut je 6 Gold

Die Rosenbüsche gab es in drei Varianten:

1. schneller Rosenbusch mit Aufladung für 200 Taler

Die Aufladung kostete 1 Gold und brachte 10 Rosen

2. grosser Rosenbusch für 5 Gold

Konnte alle 23 Std. geerntet werden und brachte 25 Rosen

3. kleiner Rosenbusch für 10'000 Taler

Konnte alle 4 Std. geerntet werden und brachte 3 Rosen

.

Staffelung der Ziele:

500 Rosen = 5 Teile Basar

1'000 Rosen = 5 Teile Kaffeehaus

2'000 Rosen = 10 Teile Basar

3'000 Rosen = 10 Teile Kaffeehaus

4'000 Rosen = 15 Teile Basar

5'000 Rosen = 20 Teile Basar (Gebäude komplett)

6'000 Rosen = 15 Teile Kaffeehaus

7'000 Rosen = 20 Teile Kaffeehaus (Gebäude komplett)

Der türkische Basar ist ein Weltwunder, das gegen Taler Teeblätter und

Kaffee ausschüttet, welche man für die Produktion im Kaffeehaus benötigt.

.

Pflanzte man 40 grosse Rosenbüsche für 200 Gold (20 Euro für 1 Produktions-Zweig)

und erntete sie 7 Tage täglich 1x ergab das 40x25x7= 7'000 Punkte

Besonders bitter für Berufstätige, das Kaffeehaus kam nach dem Event für 150 Gold in den Shop.

.

Wollte man kein Gold einsetzen, musste man so schnell wie möglich das Feld vom Unkraut befreien, was bei vielen Spielern schon die erste Nachtschicht ergab, da nun 17 Std. lang jede Stunde ein Unkraut entfernt wurde. Das ergab 49+17= 66 kleine Rosenbüsche plus alle 6 Std. ein weiterer Rosenbusch durch entfernen eines weiteren Unkrauts.

49+17=66x3= 198 Rosen erhielt man nun alle 4 Std. pro Ernte plus alle 6 Std. einen weiteren Rosenbusch.

Es war erforderlich, sich einen Wecker zu stellen, damit man 7'000 Rosen zusammen bekam, was sich keinesfalls für Kinder, Schüler, Lehrlinge, Berufstätige eignete.

.

Nach dem Event kommen die sehr seltenen Karten-Teile in den Karten-Pot zur Ausschüttung: Mit Gold gekaufte Figuren (NPC) oder Belohnungs-Karten für die Nachbars-Hilfe. Die Karten-Teile können unter den Spielern getauscht werden. Wenn man Glück hat, kann man über viele Monate hinweg genügend Karten-Teile sammeln für ein komplettes Gebäude.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki